check-circle Created with Sketch.

Spielende Kinder auf einer Baustelle (Foto: Aliaksei Lasevich - Fotolia)

LWL-Servicestelle Gelingendes Aufwachsen - Netzwerke für Kinder

LWL-Servicestelle Gelingendes Aufwachsen - Netzwerke für Kinder

Das Wohlergehen von Kindern liegt in unserer Verantwortung! In welcher Welt möchten Kinder leben? In welcher Welt möchten wir mit Kindern leben?

Dazuzugehören, eine Stimme zu haben und ernst genommen zu werden, sind essenzielle Bestandteile gelingenden Aufwachsens: Habe ich eine liebevolle Familie? Habe ich ein Zuhause und wie sieht dieses aus? Habe ich Freunde und wie gehen sie mit mir um? Kann ich gerne in die Kita oder in die Schule gehen? Kann ich meine Talente im Verein oder beim Musik- oder Malunterricht entfalten? Habe ich Zeit und Orte zum Spielen und Toben und hilft mir jemand bei den Hausaufgaben? Kann ich hin und wieder ins Kino gehen? Bekomme ich neue Eindrücke beim Wegfahren? Fühle ich mich sicher? Interessiert sich jemand für mich? Gehöre ich dazu?

 

Das Projekt der LWL-Servicestelle

An diese Fragen knüpft das Projekt der LWL-Servicestelle „Gelingendes Aufwachsen - Netzwerke für Kinder“ beim LWL-Landesjugendamt Westfalen an:

Es geht darum, einen Beitrag zu mehr Teilhabechancen und Zufriedenheit von Kindern zu leisten. Ziel ist es, durch kommunale Netzwerkarbeit das Leben von Kindern zwischen drei und acht Jahren realistisch in den Blick zu nehmen und ihre Lebensqualität sowie ihr Erleben dauerhaft frei und positiv zu gestalten.

Landesprogramm kinderstark – NRW schafft Chancen

Auf strategischer Ebene beschäftigt sich auch das neue Landesprogramm des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen mit diesen Fragen:

Passgenaue kommunale Unterstützungsleistungen müssen „vom Kind aus gedacht“ werden und sollen vorhandene Barrieren zwischen den unterschiedlichen Systemen und Zuständigkeiten überwinden. Dies geschieht durch kommunale Präventionsketten. Damit ist eine kommunale Infrastruktur für Kinder, Jugendliche und ihre Familien gemeint - entlang der alters- bzw. entwicklungsbezogenen Biografie und den entsprechenden Handlungsfeldern.

Sie soll Kinder, Jugendliche und Eltern von der Schwangerschaft bis zum Übergang Schule/Beruf mit Angeboten aus Bildung, Gesundheit und Sozialem unterstützen.

Termine

05. Januar 2021

Projektaufruf für die 3. Ausschreibungsrunde 
Projektlaufzeit: 01.09.2021 - 28.02.2024

 

19. Januar 2021, 10.00 - 12.00 Uhr

Informationsveranstaltung für die dritte Ausschreibungsrunde des Förderprojekts der LWL-Servicestelle Gelingendes Aufwachsen
Ort: digital
Zielgruppe: interessierte Jugendämter aus Westfalen-Lippe
Anmeldung: per Mail an esther.scheurle@lwl.org


24. - 26. Februar 2021

LVR-LWL-Qualifizierungskurs: „Kommunale Koordination von Präventionsketten und Bildungslandschaften“ (Start)
Zielgruppe: Koordinationsfachkräfte von Frühen Hilfen, Präventionsketten, Kinderarmut und Bildungslandschaften der Kommunen in NRW
Ort: Dortmund, Jugendgästehaus
Anmeldung: www.jugend.lvr.de/fortbildung
Hinweis: Der Qualifizierungskurs umfasst drei Seminare: 24. - 26.02.2021, 05. - 07.05.2021, 29.09. - 01.10.2021. Eine Wiederholung des Qualifizierungskurses ist geplant.

 

02. - 03. März 2021

Fortbildung: Initiieren, Planen, Durchführen - Projektplanung und -steuerung in der Netzwerkarbeit
Uhrzeit: ganztägig
Ort: digital
Zielgruppe: Netzwerk- und Projektkoordinierende
Inhalte: Bitte dem Flyer entnehmen - hier
Anmeldung: https://www.lwl-bildung.de/seminare?suchtext=Projektmanagement 
Anmeldeschluss: 15.02.2021

 

22. April 2021

Frühjahrsakademie - LWL-LVR-ISA-Kooperationsveranstaltung
Uhrzeit: 8.30 - 15.15 Uhr
Ort: digital
Weitere Informationen folgen an dieser Stelle.

Kontakt

LWL-Servicestelle Gelingendes Aufwachsen - Netzwerke für Kinder
Christine Menker, Projektkoordinatorin

Warendorfer Str. 25
48133 Münster

https://www.netzwerke-fuer-kinder.lwl.org/

christine.menker@lwl.org

Tel: 0251 591 4826

Fax: 0251591275

Lupe